Eingewöhnungmodell

Wir starten mit jedem Kind ganz individuell die Eingewöhnungszeit. Wir richten uns nach dem Berliner Eingewöhnungsmodell. Eine dem Kind vertraute Bezugsperson begleitet während der gesamten Eingewöhnungszeit diesen ersten Lösungsprozess vom Elternhaus. Eine feste Erzieherin übernimmt in der Gruppe Schritt für Schritt die Aufgaben der Bezugsperson. Eine gelungene Eingewöhnung braucht Zeit und ist eine grundlegende Investition für eine gelungene Kitazeit.